Nachrichten 1
Herzlichen
Glückwunsch
Kolpingsfamilie Dirmingen
Herzlichen Glückwunsch Herbert Detzler zur Vollendung des 80. Lebensjahres
80 Jahre jung – immer noch aktiv und vital – so präsentierte sich unser nimmermüder
Kolpingsbruder Herbert Detzler an seinem Ehrentag. Beim Tag der „offenen Tür“
weilten auch Vertreter des Kolpingvorstandes und Karnevalsvereins unter den
Geburtstagsgästen und beglückwünschten den Jubilar.
Am 20. Juli 1942 erblickte er das Licht der Welt. Geprägt durch die Nachkriegsjahre
und die Wirren des Weltkrieges waren Familienverbund mit christlichen Werten für
den gelernten Fliesenleger und späteren Hausmeister der Borrwieshalle und
Grundschule Dirmingen Halt und Richtschnur seines Lebens. So entschloss er sich
denn auch, mit 23 Jahren der Kolpingsfamilie Dirmingen beizutreten, der er nun
schon seit 57 Jahren die Treue hält.
Über viele Jahrzehnte war Herbert Detzler ein Aktivposten im Vorstand der
Kolpingsfamilie und machte sich vor allem verdient bei der Organisation diverser
Festveranstaltungen. Insbesondere beim Bühnenaufbau für unsere Kappensitzungen
war er der unangefochtene Chef, der das Ganze stets im Griff hatte. Seine noch
knapp bemessene Zeit stellte er zudem noch in den Dienst des Elferrates, dem er
ebenfalls mehrere Jahrzehnte vorstand. Es gab und gibt bis zum heutigen Tag keine
Veranstaltung, an dem unserer Herbert und seine Familie nicht aktiv in das
Geschehen mit einbezogen waren und auch heute noch ihre Arbeitskraft zur
Verfügung stellen. Insbesondere als „Obergriller“ beim Nachbarschaftsfest der
Rothenbergschule gehört er schon von Anfang an zu den Mitwirkenden, die sich
ehrenamtlich und selbstlos für die gute Sache engagieren. Immer parat, immer zur
Stelle, diskussionsfreudig, kompromisslos, um Lösungen nie verlegen, wenn es um
den Kern der Sache ging. Ein Mensch mit Prinzipien und Linientreue. So kennen wir
unseren Herbert und das zeichnet ihn in besonderer Art und Weise aus.
Die Kolpingsfamilie bedankt sich deshalb bei unserem Kolpingsbruder Herbert für
seine immerwährende Mithilfe und seine langjährige treue Mitgliedschaft, verbunden
mit dem Wunsch, dass er sich noch lange bester Gesundheit im Kreise seiner
Familie und Freunde erfreuen kann.
Treu Kolping lieber Herbert.
Geburtsjubilar Herbert Detzler inmitten seiner Kolpingsfamilie