Startseite Neues vom Verein Geschichte Vorstand Veranstaltungen Nachrichten Nachrichten 1 Mitglied werden Kontakt Links Impressum
NEWS  / Inhalt
wer, wie, was
Kurzmeldungen:
Kolpingsfamilie Dirmingen Herzlichen Glückwunsch Martin Kauth zum 70. Geburtstag! Im Hinblick auf die immer noch währende Corona-Pandemie ist groß feiern leider nicht angesagt. Dennoch ließ es sich unser Kolpingsbruder Martin nicht nehmen, seinen runden Geburtstag mit Familie, Nachbarn und Freunden im kleineren Rahmen zu feiern. Ein großer Tag für einen großartigen und aufrechten Menschen wie  Martin Kauth  – unser treuer Kolpingsbruder. Selbstverständlich war auch die Kolpingsfamilie zu Gast, um einem liebenswerten Menschen zur Vollendung seines 70. Lebensjahres zu gratulieren. Über 46 Jahre hält Martin schon die Treue zu seiner Kolpingsfamilie und zählte stets zu den Aktiven, selbst in Zeiten, in denen er krankheitsbedingt nicht voll einsetzbar war. Viele Vorstandsämter hat er bis heute durchlaufen. Unter anderem   wirkte er fast 10 Jahre als Vorsitzender und hat während dieser Zeit mit sehr viel Einfühlungsvermögen, Rücksichtnahme, Umsicht und Verständnis die Ideale und Ziele Adolph Kolpings in „seiner“ Kolpingsfamilie umgesetzt. Mit dem Amt als Kassenprüfer fühlt er sich weiter verantwortlich für seine Kolpingsfamilie.   Ein   Mensch   der   eher   leisen   Töne,   ein   verlässlicher Mannschaftsspieler, dem zu recht viel Sympathie entgegengebracht wird.  Als bekennender und praktizierender Christ engagiert er sich bis heute unter anderem   für   behinderte   Menschen.   Seine   Erfahrung   und   sein   kritischer Sachverstand werden deshalb auch im Sozialverband VdK geschätzt und gerne in Anspruch genommen.  Die   Kolpingsfamilie   ist   stolz   auf   dich   und   bedankt   sich   für   die   jahrelange aufopferungsvolle Arbeit, die du im Geiste Adolph Kolpings für die Allgemeinheit geleistet hast. Ganz besonders sagen wir vielen Dank für die überaus herzliche Bewirtung, großes Kompliment an deine Ehefrau Josefa. Wir wünschen dir für deinen weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute und Gottes Segen, vor allem aber Gesundheit und noch eine schöne und erfüllte Zeit mit deiner Familie und Enkeln.  Treu Kolping, lieber Martin! Geballte   Frauenkraft   bei   der   Errichtung   von   Fundamenten   für   unseren Container Großartige Unterstützung erfuhren die Kolpingsbrüder durch unsere beiden aktiven Kolpingsschwestern Anke und Nina, die bei der Errichtung der Fundamente für unseren Container auf dem Außengelände der Borrwieshalle kräftig Hand anlegten. Polier  Marco   Mayer   hatte   zuvor   das  notwendige   Material   und   Arbeitsgeräte organisiert. Und los ging ́s! Mit vereinter Kraft wurden die Fundamente ausgehoben, Mörtel angerichtet und die Löcher verfüllt. Dank vieler helfender Hände war die Arbeit nach   4   Stunden   zur   vollsten   Zufriedenarbeit   unseres   Poliers   erledigt.   Beim obligatorischen Lyoner Weck und Bier freute man sich über das gelungene Werk. Dank an alle, die mitgeholfen haben. Es hat Spaß gemacht! Neues vom Verein